Entwässerung

Entwässerungsanlagen

Das Wasser, das aus dem Hahn kommt, muss bekanntlich auch irgendwo wieder abgeführt werden. Abwasser gehört zu jedem Haushalt dazu. Bei Abwasser denken die meisten zunächst an das Schmutzwasser. Sprich, jenes Wasser, dass beim Wäschewaschen oder etwa Geschirrspülen anfällt, über Rohrleitungen der Kanalisation zugeführt und nach dem es in einer Kläranlage wiederaufbereitet wurde, erneut in den Wasserkreislauf eingespeist wird. Daneben zählt zum Abwasser aber auch das Regenwasser, welches über die Dachentwässerung gesammelt und entweder zusammen mit dem Schmutzwasser oder aber getrennt von ihm abgeleitet wird. In beiden Fällen ist das sichere Abführen des Wassers das A und O. Gebäudeschäden lassen sich nicht selten auf poröse oder veraltete Rohrleitungen zurückführen und da sich Wasser ja bekanntermaßen immer seinen Weg sucht, können die Folgen schwerwiegend sein.

Deshalb ist es ratsam, Entwässerungsanlagen von Fachleuten planen, errichten, prüfen und warten zu lassen. All dies und noch vieles mehr, übernehmen wir gern. Und auch bei Rohrbrüchen und -Verstopfungen stehen wir stets kompetent an Ihrer Seite.